Merkblatt V.04: 2005-10

Merkblatt V.04: 2005-10

23,00 €

(1 Stück = 23,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Beschreibung

--> Als PDF bestellbar beim Beuth-Verlag.

--> Digital oder in Papierform bestellbar hier.


Selbstreinigendes Glas im Fenster- und Fassadenbau

Merkblatt V.04: 2005-10

„Selbstreinigendes Glas im Fenster- und Fassadenbau“

Seit einigen Jahren gibt es beschichtete Oberflächen, die Verschmutzungen entgegenwirken. Sie werden z. B. bei Ziegeln, Fassadenfarben oder Badfliesen verwendet. Bei den Gläsern haben sich beschichtete Duschkabinen etabliert, an denen das Wasser abperlt, und seit 2002 sind selbstreinigende Gläser auf dem Markt, mit denen Fenster, Türen, Wintergärten und Fassaden ausgerüstet werden können. Dieses Merkblatt gibt Hinweise für den richtigen Umgang mit selbstreinigenden Gläsern bei der fachgerechten Planung, Montage und Nutzung.

Dieses 12-seitige Merkblatt entstand in Zusammenarbeit mit:
BIV des Glaserhandwerks, Hadamar
Bundesverband Holz und Kunststoff (BHKH), Berlin
Industrieverband Dichtstoffe e. V. (IVD), Düsseldorf
ift Institut für Fenstertechnik, Rosenheim


Zum Inhaltsverzeichnis


Weitere Merkblätter zum Thema Glas / Verglasung:
V.01: 2013-07 „Absturzsichernde Verglasungen“
V.02: 2012-09 „Thermische Beanspruchung von Gläsern in Fenstern und Fassaden“
V.03: 2021-02 „Farbgleichheit transparenter Gläser im Bauwesen“
V.05: 2020-03 „Einsatzempfehlungen für Sicherheitsgläser im Bauwesen“
V.06: 2009-05 „Richtlinie zur Beurteilung der visuellen Qualität von Glas für das Bauwesen“
V.07: 2010-05 „Glasstöße und Ganzglasecken in Fenster und Fassaden“