Merkblatt V.02: 2012-09

Merkblatt V.02: 2012-09

15,00 €

(1 Stück = 15,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager

Beschreibung

--> Als PDF bestellbar beim Beuth-Verlag.
--> Digital oder in Papierform bestellbar hier.


Thermische Beanspruchung von Gläsern in Fenstern und Fassaden

Merkblatt V.02: 2012-09

„Thermische Beanspruchung von Gläsern in Fenstern und Fassaden“

Gläser in modernen Fenstern und Fassaden sind hochwertige Bauteile, die vielfältigen Belastungen ausgesetzt sind. Dabei werden für den Standardfall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen und Normen berücksichtigt. Zusätzliche Beanspruchungen außergewöhnlicher Bausituationen oder Anwendungen bedürfen besonderer Beachtung und erfordern ggf. weitere Maßnahmen und Berücksichtigung bei der Planung und späteren Nutzung. Fenster und Fassaden sind hochwertige Bauteile. Besonders zutreffend ist dies, wenn Glas in Fenstern und Fassaden als vielschichtiger Glasaufbau, wie 3-fach-Isolierverglasung oder Verbundglas, und mit erhöhten Ansprüchen an die mechanischen und thermischen Belastungen eingesetzt wird. Die thermische Beanspruchung von Glas in Fenstern und Fassaden wird sehr häufig unterschätzt. In diesem Merkblatt wird beschrieben, wie Planer, Hersteller und Nutzer mit dieser Situation umgehen können.

Dieses 12-seitige Merkblatt entstand in Zusammenarbeit mit:
BIV des Glaserhandwerks, Hadamar
Institut für Fenstertechnik, Rosenheim
Tischler Schreiner Deutschland, Berlin
Bundesverband Flachglas (BF), Troisdorf


Zum Inhaltsverzeichnis


Weitere Merkblätter zum Thema Glas / Verglasung:
V.01: 2013-07 „Absturzsichernde Verglasungen“
V.03: 2021-02 „Farbgleichheit transparenter Gläser im Bauwesen“
V.04: 2005-10 „Selbstreinigendes Glas im Fenster- und Fassadenbau“
V.05: 2020-03 „Einsatzempfehlungen für Sicherheitsgläser im Bauwesen“
V.06: 2009-05 „Richtlinie zur Beurteilung der visuellen Qualität von Glas für das Bauwesen“
V.07: 2010-05 „Glasstöße und Ganzglasecken in Fenster und Fassaden“